Hundevermittlung

Szöcske (Hund des Monats Juli 2020)

vermittelt
Geburtsdatum 22.05.2013
8 Jahre, 11 Mon.
Mix
Männlich
14 kg
44 cm
zu Hause gefunden

Szöcske und Bertolan streunten seit einem Jahr bei einem Hof umher und am 7.5.2020 rief der Hofeigentümer das Tierheim an und bat, die zwei Hunde einzufangen und sie ins Menhely zu bringen. Es ist keine Überraschung, dass die beiden Hunde nicht gechipt waren und sie auch niemand vermisste. Beide warten jetzt «hinter Gittern» auf eine positive Wendung ihn ihrem Leben, auf ein Zuhause, wo sie willkommen sind, wo sie nicht mehr Kälte und Hitze ausgesetzt sind, keine tägliche Suche nach Nahrung und Wasser und vor allem endlich das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit spüren.

Szöcske war anfangs etwas durch den Wind, schüchtern und zurückhaltend, aber freundlich und lieb. Mittlerweile ist er etwas zur Ruhe gekommen und es ist schön zu sehen, dass er immer noch bereit ist, uns Menschen zu vertrauen, wenn man ihm Zeit dafür gibt. Er geniesst es, wenn er Streicheleinheiten bekommt und man ihm Aufmerksamkeit und Zuwendung schenkt. Die ersten paar Minuten ist er noch etwas schüchtern, aber er fasst dann langsam Vertrauen, wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Wenn man gewillt ist, Geduld, Zeit und Verständnis in Szöcske zu investieren, wird er sich sicherlich zu einem tollen und loyalen Begleiter und Gefährten entwickeln. Seine neuen Menschen sollten ihm dann noch liebevoll ein paar Sachen vom Hunde-ABC beibringen. Mit seinen Artgenossen kommt Szöcske gut klar und wird aktuell (2.6.2020) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unseren bezaubernden Szöcske suchen wir liebe Hundefreunde, die mit Szöcske all das Versäumte nachholen und ihm ein glückliches und abwechslungsreiches Leben bieten. Spannende Spaziergänge, viel kuscheln und knuddeln, hundegerechte Auslastung und Menschen, die mit ihm durch dick und dünn gehen, das wünschen wir uns von Herzen für Szöcske.

Wem darf Szöcske sein Herz schenken?

Szöcske darf im August auf einen Pflegeplatz in die Schweiz reisen.

Pflegebericht: Szöcske (übersetzt Grashüpfer) ist ein lieber sanfter Hundemann, der das Angebot verschiedener Hundekörbe schätzt und seit dem 1. Tag seiner Ankunft nutzt :). Er kuschelt gerne und mag es einfach dabei zu sein. Wirklich Angst macht ihm nichts, auch wenn er kein grosser Freund von Gewittern ist. Er geht perfekt an der Leine und fährt gerne Auto. Beim Spazieren nimmt er es eher gemütlich, läuft aber gut mit, sofern es nicht durch einen Bach geht, auf nasse Füsse kann er verzichten. Mit den beiden anderen Hunden zusammen kann er auch gut einmal ein paar Stunden alleine bleiben, ganz allein haben wir nicht getestet. Nach ein paar anfänglichen Unhöflichkeiten der Hauskatze gegenüber, weiss er sich unterdessen au da gentlemanlike zu benehmen.

Zurück

© 2022, animal-happyend, Verein für Tiere in Not