Erfahrungsbericht von Kissy neu Amy aus Ungarn

.09.2021

Am 22.2.21 konnten wir unsere Amy zu uns holen. Wir waren schon sehr gespannt, da wir sie bis dahin nur auf Fotos gesehen haben. Schon bei der ersten Begegnung haben wir sie ins Herz geschlossen. Sie war von Beginn an sehr menschenbezogen und freundlich zu allen.

Da sie erst 5 Monate alt war gab es viele Dinge, die wir noch zusammen lernen und unsere ersten Erfahrungen machen durften. Viele Dinge gingen problemlos, wie zB das Auto fahren. Auch mit unseren Katzen hat sie sofort Freundschaft geschlossen und liebt es mit ihnen zu spielen und zu kuscheln.

Vor anderen Dingen hat sie bis heute Respekt und geht zB nicht gerne in die Stadt. Dafür liebt sie lange Spaziergänge, vor allem wenn es Bächlein gibt und auch ausgiebiges Spielen.

Sie ist ein sehr agiler Hund mit sehr viel Energie, weshalb wir sie nun zunehmend auch mitgenommen haben auf Wanderungen und Ausritte, für welche sie immer zu begeistern ist, ihr kann es meist nicht schnell genug gehen :-)

Wir liebe unsere Amy und sind überglücklich dass wir unseren «Lotto-6er» gefunden haben :-)
 

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 2 und 7?

© 2021, animal-happyend, Verein für Tiere in Not