Erfahrungsbericht von Stella (vorher Medea-2)

.11.2017

Nun ist Stella (ex Medea-2) seit genau einem Jahr bei uns und ein tolles Familienmitglied geworden. Stella hat sich zu einer sehr schönen überaus intelligenten Hundedame entwickelt. Stella ist ausgestattet mit sehr viel, beinahe nicht enden wollenden Temperament. Sie fordert uns alle aktiv auf zum Spiel mit Stock und Ball, Hundespielzeuge lässt sie durch die Luft wirbeln und sie sprintet durch das hohe nasse Gras, hechtet in den Bach, bis sie durch und durch nass ist. Wir erleben hier Hunde- Lebensfreude in Reinkultur!

Zusammen mit Kindern begeistert Stella bei Zirkusvorführung mit ihren Kunststücken welche sie zum Besten gibt. Mit anderen Artgenossen versteht sie sich ausgezeichnet, dies sicher auch deswegen, weil wir schon sehr früh eine Welpenschule besucht haben und heute mit Stella jeweils zu einem Hundeplausch gehen wo sie sich so richtig auspowern kann.

Auch im Auto haben wir keine Probleme mit Stella und in Restaurants bleibt sie geduldig und unsichtbar unter dem Tisch liegen.

Nachts wenn Ruhe im Haus eingekehrt ist, verlassen wir uns voll auf Ihre Instinkte, Sie übernimmt dann die Wache und gibt ab und zu mit lautem Gebell zu verstehen, dass sie hier jetzt der Chef ist und niemand in ihrem Revier erwünscht ist.

Eine tolle Hündin ist zu uns gekommen! Danke animal-happyend.ch

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 1 und 3?

© 2021, animal-happyend, Verein für Tiere in Not