Erfahrungsberichte 2013

zurück zum aktuellen Jahr

.12.2013

Für die harmonische und entspannte Übergabe der Hunde am 18.12.2013 möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Gestern war ich mit Brauni, die ich jetzt Schoko nenne, in der Tierklinik. Ich habe sie jetzt bei Tasso e.V., dem deutschen Haustierzentralregister, registrieren lassen. Wenn Schoko mir tatsächlich abhanden kommen sollte, was ich nicht wünsche, werde ich bei Auffindung der Hündin sofort direkt durch Tasso benachrichtigt, da sie ja jetzt in Deutschland wohnt.

mehr ...

.10.2013

Bertifft Hundetransport vom 22.10.13

Wir möchten allen Beteiligten unser Lob aussprechen, wie der Empfang der zukünftigen Besitzern und der Tiere organisiert war. Die zuständigen Personen waren freundlich, ruhig und kompetent. Die Atmosphäre war entspannt und keiner hätte geglaubt, dass die Tiere eine so lange Reise hinter sich haben.

mehr ...

.09.2013

Vor über einem Jahr habe ich die Hündin „Jazzy“ (Jazzy2) zurückgegeben. Und ich denke immer noch sehr oft an sie und bin traurig darüber, dass ich es nicht geschafft habe, sie zu behalten. Ich hoffe so fest, dass Jazzy glücklich ist. Dieses Mail schreibe ich aber an Sie, liebes Team von Animal-Happyend. Ich möchte Ihnen sehr dafür danken, wie Sie mit mir und meinem „Fall“ umgegangen sind.

mehr ...

.08.2013

Chopper geht es wunderbar, er hat sich schon einwenig eingelebt. Er ist ja so toll, liebenswürdig, anhänglich, anständig- einfach perfekt. Wir sind alle über glücklich. Es ist unglaublich und es berührt mich immer wieder wenn ich nachdenke das er dieses Glück hatte. Auch das wir ihn gefunden haben.

mehr ...

.02.2013

Schon bei meinem ersten Anruf bei Ihnen, und ich meine Fragen stellte, hat mir Frau Blättler versichert, dass ich keine Bedenken haben müsse, denn animal-happyend sei immer für mich da und lasse mich nicht im Stich. Und das hat sich bis heute bewahrheitet, sie können den Namen HAPPYEND GROSS schreiben, das passt.

mehr ...

© 2020, animal-happyend, Verein für Tiere in Not