Erfahrungsberichte

Vergangene Jahre (Archiv)

Aktuelles Jahr

.08.2021

Am 19.12.2020 holten meine Tochter und ich Nanook (Otto) im Tierheim ab. Otto war am 09.12.2020 von Ungarn in die Schweiz gekommen.
Als wir mit ihm einen kurzen «Kennenlern» Spaziergang machten, merkten wir, dass er sofort die Bindung zu uns suchte. Wir hatten sie auch sofort. Also konnten wir ihn auch gleich mit nach Hause nehmen. Wir haben ihm einen neuen Namen gegeben. Er heisst jetzt Nanook, was in der Inuitsprache Eisbär bedeutet.

mehr ...

.08.2021

Liebes animal-happend-Team

Im letzten August kam Jeremy zu unserer Familie. Als wir ihn abholten, war er einerseits etwas ängstlich, aber andererseits auch sehr neugierig. Bereits am zweiten Tag sprang er auf den Stuhl neben meinem Mann, als dieser am Computer arbeitete, und nach wenigen Tagen versuchte er auf unseren Schoss zu klettern. Er scheint das Gefühl zu haben, dass er mit seinen 2-3 Jahren immer noch ein Hundebaby ist.

mehr ...

.08.2021

Liebes Animalhappyend-Team

Gerne senden wir euch einige Erfahrungen und Erlebnisse, die wir mit Frankie hatten.Wir können sagen: wir haben den Jackpot gezogen

mehr ...

.07.2021

Die Melissa die wir am 7. Januar von ihnen bekamen heisst seit dem Nala, bedeutet Geschenk.

mehr ...

.07.2021

Husy ist jetzt seid einem Jahr bei uns und ist absolut angekommen. Er liebt es im Garten, in der Sonne zu liegen oder mit seinem Ball zu spielen. Wir gehen viel und gern mit ihm in den Wald spazieren, wo er an der Schleppleine alles erkunden kann. Abends wird auch gern mal auf dem Sofa gekuschelt.

mehr ...

© 2021, animal-happyend, Verein für Tiere in Not