Erfahrungsberichte

Vergangene Jahre (Archiv)

Aktuelles Jahr

.01.2021

Karma geht es sehr gut!  Karma ist kurz vor Weihnachten 2019 völlig gestresst und abgemagert eingetroffen. Wir haben noch eine Huskyhündin (aus einer Beschlagnahmung) und einen Jack Russel Terrier-Rüden. Das Eingewöhnen in die Gruppe war problemlos, die “Alten” waren zwar etwas genervt ob dem “Neuen”, aber es gab keinerlei grössere Probleme.

mehr ...

.01.2021

Am Vorabend des Tages, an dem ich Pif in Wädenswil abholen durfte, überkam mich urplötzlich Bammel. „Ab Morgen wirst Du einen Hund haben!“ hallte es in meinem Kopf, einhergehend mit Gefühlen der Besorgnis, dieser Aufgabe auch gerecht zu werden.

Die ersten 2 Wochen schien Pif noch etwas verhalten und müde.

mehr ...

.01.2021

Unsere allerliebste, verschmuste Coco ist das grösste Geschenk das wir erhalten durften. Schon beim Abholen in Wädenswil am 13. Nov. 2019, wusste ich vom ersten Augenblick an das dies mein Seelenhund ist. Bis heute hat sich mein Gefühl nicht getäuscht.

mehr ...

.01.2021

Sanja geht es sehr gut, sie ist zügig unterwegs und liebt die Spaziergänge. Sie rennt auch immer wieder einmal mit ihren kurzen Beinchen. Hört und schaut sehr gut auf mich, ab und zu nimmt sie sich auch einmal mehr Freiheiten heraus. Aber das Ganze ist gut zu meistern, sie ist eine sehr liebe, anhängliche, ruhige, kleine Bohne.

mehr ...

.01.2021

Mit meiner neuen Familie bin ich überaus glücklich. Ich heisse nun Jedha, denn mein Herrchen und Frauchen sind grosse Star Wars Fans. Da sie sehr gerne mit mit trainieren beherrsche ich das Hunde 1x1, das Training macht mir richtig Spass.

mehr ...

© 2021, animal-happyend, Verein für Tiere in Not