Hilferufe für Hunde

.05.2022

Mamszi, die kleine Hündin ist seit dem 12.Mai 2022 Bewohnerin des Tierheims. Wieso sie herrenlos unterwegs war und was genau passiert ist, weiss leider niemand. Mamszi hat einen Schienbeinbruch der selber heilt und einen Oberschenkelbruch welcher unbedingt operiert werden muss damit sie wieder richtig laufen und ihr Leben in einem neuen Zuhause geniessen kann.

mehr ...

.05.2022

Gisgutya, die kleine Hündin wurde auf der Autobahn angefahren. Sie hat einen mehrfachen Beckenbruch (Multiple Frakturen des Beckens mit ausgeprägter Deformität).

Die voraussichtlichen Kosten für die Operation betragen ca. 250'000.00 Forint (umgerechnet ca CHF 680.00)

mehr ...

.04.2022

Kate’s Geschichte ist mal wieder besonders traurig. Sie kam am 2.2.2022 als Abgabehund ins Menhely. Ihrem Gesäuge nach wurde sie als Gebärmaschine missbraucht. Als ob das nicht schon genug wäre, war sofort ersichtlich, dass mit ihren Augen etwas nicht in Ordnung war. Sie wurde in Budapest zu einem Augenspezialisten gebracht und das Ergebnis ist niederschmetternd: Kate hat grosse Schmerzen und ihre Augen sind nicht mehr zu retten, sie müssen entfernt werden.

mehr ...

.02.2022

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen unsere Senioren und Seniorinnen ab 7 Jahre vor.

mehr ...

.02.2022

Schäferhunde und deren Mixe im Tierheim haben es immer besonders schwer. Sie sind lernwillige Tiere, welche verkümmern.

mehr ...

© 2022, animal-happyend, Verein für Tiere in Not