Szandra braucht unsere Hilfe um ihr Happyend zu finden

.06.2020

Die hübsche Staffordshire-Mix Hündin ist seit 2016 bei uns im Tierheim und somit leider alleinige Rekordhalterin.

Wir wünschen uns nichts mehr, als dass sie auch endlich ihre Menschen findet und das Tierheim hinter sich lassen kann.

Als Szandra ins Tierheim kam, hatte sie Mühe mit ihren Artgenossen und es wurde intensiv mit ihr gearbeitet. Heute ist der Stand so, dass sie gut mit anderen Hunden spazieren gehen kann und auch mit ihnen zusammen im Auslauf ist.

In Ungarn hat sie sich in das Herz eines Herrn geschlichen und dieser kommt immer mal wieder ins Tierheim und geht mit ihr spazieren und kümmert sich um sie. Das ist immer die schönste Zeit für Szandra, da sie Menschen abgöttisch liebt und alles tut um ihnen zu gefallen.

Für Szandra suchen wir einen Einzelplatz bei hundeerfahrene Menschen die im richtigen Kanton wohnen und gewillt sind mit einem Hund zu arbeiten.

Sie soll liebevoll aber konsequent durch ihr zukünftiges Leben geführt werden.

Szandra wurde vor einigen Jahren durch einen Hundetrainer eingeschätzt und er attestierte, dass nichts gegen eine Vermittlung in die Schweiz spricht.

Damit dies klappt sind wir auf Eure Hilfe angewiesen! Das Tierheim darf nicht Endstation sein für unser Staff Mädchen.

Mehr Infos und Videos zu Szandra findet ihr unter diesem Link:

https://www.animal-happyend.ch/hundeverwaltung-details/items/Szandra.html

Danke, dass ihr mithelft Szandras Glück zu finden!

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 1 und 9?

© 2020, animal-happyend, Verein für Tiere in Not