Hundevermittlung

Amador-2

Geb.: 28.02.2018
Höhe: 56 cm
Gewicht: 25 kg
Rasse: Mix
Status: zur Vermittlung (reserviert)
Ort: Station Ungarn

Zur Zeit haben wir ganz viele verletzte Fundhunde im Tierheim, auch der wunderschöne Amador ist einer davon. Er wurde am 7.2.2020 angefahren an einer Hauptstrasse gefunden. Er hat einen Schienbeinbruch, ebenso eine Fraktur am Karpalgelenk. Auch bei Amador steht eine Operation an. Wie nicht anderes zu erwarten, hatte auch Amador keinen Chip, noch vermisste ihn jemand. Es ist einfach nur traurig. Wir geben nun alles, damit auch Amador geholfen werden kann und es ihm hoffentlich bald wieder besser geht.

Amador ist ein lieber und freundlicher Hundemann. Anfangs ist er etwas schüchtern, fasst aber recht schnell Vertrauen, wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Dann holt er sich gerne Streicheleinheiten ab und nimmt dankbar jede Zuwendung und Aufmerksamkeit an. Dies war wohl Mangelware in seinem bisherigen Leben. Das Hunde-ABC muss ihm noch liebevoll beigebracht werden und auch über körperliche und geistige Beschäftigung (zu gegebener Zeit) würde sich dieser tolle Vierbeiner sehr freuen. Wie er mit Artgenossen aus kommt, muss noch getestet werden, ein Update folgt.

Für unseren tapferen Amador suchen wir ein unternehmungslustiges und liebevolles Zuhause, bei Menschen, die gerne viel in der Natur unterwegs sind, die die Gesellschaft eines Vierbeiners schätzen, ihn hundegerecht fordern und fördern und Amador verwöhnen mit viel Liebe und Fürsorge und ihm 100% Familienanschluss bieten.

Wen darf Amador durchs Leben begleiten?


Update: Amador kommt gut mit seinen Artgenossen aus.

Amador kann ab ca. Mitte April 2020 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Da Amador ein Listenmix ist, müssen Sie sich bei Interesse an ihm zuerst in Ihrer Wohngemeinde über deren Haltungsbedingungen informieren.



Amador-2-1Amador-2-2Amador-2-3Amador-2-4Amador-2-5Amador-2-6Amador-2-7Amador-2-8

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.