Hundevermittlung

BMX

Geb.: 03.12.2017
Höhe: 60 cm
Gewicht: 30 kg
Rasse: Mix
Status: zur Vermittlung
Ort: Pflegeplatz (Schweiz)

Der wunderschöne BMX musste schon erfahren wie es ist, unerwünscht zu sein, Hunger und Durst zu haben und einfach allein gelassen zu werden. Er wurde am 17.11.2018 sehr mager, in schlechtem Zustand und total verängstigt an einer Strasse gefunden und zum Glück dem Tierheim gemeldet. Vermutlich war er schon lange auf sich alleine gestellt und am Ende seiner Kräfte... Im Menhely wird und wurde er aufgepäppelt und wartet nun auf seine neuen, verantwortungsbewussten Menschen, die ihn nie mehr im Stich lassen.

BMX ist noch immer unsicher, schüchtern und in neuen Situationen sehr ängstlich, auch ist er (noch) kein Schmusehund, sondern „erduldet“ Streicheleinheiten, von geniessen ist er noch weit entfernt. Ein Pfleger hat sich BMX angenommen und er macht langsam kleine Fortschritte. Es soll die Zeit bekommen die er braucht. Seine neuen Menschen sollten genug Einfühlungsvermögen, Zeit und Geduld für BMX aufbringen können, ihn unterstützend in sein neues Leben begleiten und ihn langsam an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen. Mit seinen Artgenossen kommt BMX gut klar und wird aktuell (6.12.2018) in ein gemischtes Rudel integriert. Ein souveräner Zweithund könnte ihm eine grosse Hilfe sein, im neuen Leben leichter Fuss zu fassen.

Für unseren sensiblen BMX soll endlich die Sonne scheinen! Er hat so viel in seinem Leben versäumen müssen. Wir suchen liebe und geduldige Menschen mit Erfahrung mit unsicheren Hunden, die vorerst keine Erwartungen an BMX stellen, sondern ihm die Zeit geben die er braucht, um anzukommen. Verständnisvolle Menschen, die ihm zeigen, wie es sich anfühlt, ein eigenes Zuhause zu haben, die ihm ganz viel Liebe und Geborgenheit schenken und ihn so lieben wie er ist. BMX wird bestimmt bald merken, dass er seinen Menschen vertrauen und ein glückliches und sorgenfreies Leben geniessen kann, und möchte dann auch hundegerecht gefordert und gefördert werden.

Wer hat ein Herz für BMX?

BMX ist mit seinen 16kg noch untergewichtig und muss weiter zunehmen.

BMX kann ab ca. Mitte/Ende Januar 2019 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.


BMX darf Ende Juni 2019 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.


Pflegebericht: BMX hat sich gut eingelebt auf der Pflegestelle. Er zeigt sich als unheimlich liebenswerter, sanfter Junghund, der sehr gerne mit seinen Artgenossen spielt und auch sonst jede Menge Flausen im Kopf hat. Er hat eine starke Bindung zu seiner Bezugsperson und meistert an ihrer Seite jede Herausforderung. Ein Besuch beim Tierarzt ergab, dass BMX unter einer leichten Inkoordination der Hinter-und Vorderläufe leidet, dies vor allem bei langsamem Gehen. BMX stört dies nicht.







BMX1BMX2BMX4BMX7BMX10BMX12BMX14BMX16BMX19BMX23BMX25BMX27BMX28BMX30BMX32BMX34BMX35BMX36BMX38BMX39BMX40BMX41BMX42

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Cécile B. |

Lieber BMX
Du siehst ja vielleicht witzig aus - genau wie ein Nasenbär. Hoffentlich wirst du bald von lieben Menschen entdeckt, die dir ein tolles Zuhause schenken.
Küssli

Kommentar von Irène Studer |

Ich freue mich riesig für BMX, darf er auf einen Pflegeplatz in der Schweiz. So steigt seine Chance auf eine Vermittlung:-) Er ist wieder so ein Hund, der mein Herz voll berührt! Die Betreuer in Ungarn machen einen sehr guten Job, denn er hat sich sehr positiv entwickelt seit er in der Station ist und zeigt Freude bei den ihm vertrauten Menschen. Ein toller Hund durch und durch. Alles Gute und ganz viel Glück mein Lieber!!

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.