Hundevermittlung

Kenzo

Geb.: 03.02.2019
Höhe: 50 cm
Gewicht: 19 kg
Rasse: Mix
Status: zur Vermittlung (die Vergessenen)
Ort: Pflegeplatz (Schweiz)

Der süsse Kenzo wurde zusammen mit seinem Bruder Kimi am 17.5.2019 herrenlos in der Stadt gefunden und dem Tierheim gemeldet. Woher die kleinen Hundekinder kamen und warum sie heimatlos wurden wissen wir leider nicht. Vermutlich mal wieder der übliche, unerwünschte Nachwuchs… die zwei Hundekinder warten nun sehnsüchtig auf ihre Menschen, die mit ihnen ihren weiteren Lebensweg gehen.

Kenzo und Kimi sind verspielte, liebe, freundliche, neugierige und Viereiner, welche sich in neuen Situationen noch etwas schüchtern zeigen, aber der kindliche Übermut siegt schnell. Nun sind sie breit, um in die weite Welt zu ziehen und zusammen mit ihren neuen Menschen viele schöne Stunden zu verbringen. Die Beiden müssen noch alles vom Hundeeinmaleins lernen und ihre neuen Menschen sollten Freude daran haben, ihnen alles liebevoll beizubringen, was so ein Hundekind für sein weiteres Leben als Familienhund wissen muss. Ebenso sollten sich ihre neuen Menschen bewusst sein, das ein junger Hund viel Freude, aber auch viel Arbeit macht und man die Verantwortung für ein ganzes Hundeleben übernimmt. Mit ihren Artgenossen haben sie keine Probleme.

Für unser entzückendes Duo suchen wir liebe Hundefreunde, welche Kenzo und Kimi ein hundegerechtes Leben schenken, mit vielen Streicheleinheiten, vollem Familienanschluss, viel Spiel und Spass, ausgedehnten und spannenden Spaziergängen und vielen Kuschelstunden. Der Besuch einer Welpen/Junghundegruppe würde den Beiden bestimmt viel Freude machen.


Update 8.3.2020: Kenzo ist auch ein Pechvogel.  Unerwünscht und ausgesetzt als Welpe mit seinem Bruder Kimi, der bereits in der Schweiz ist, kam er mit etwas mehr als 3 Monaten ins Menhely und seit dem tut sich nix mehr für ihn. Seine ganze Kindheit muss er hinter Gitter absitzen, dabei will er lernen, erkunden und ausgelastet werden. Kenzo ist ein agiler und lebensfroher Hund, hat manchmal eine etwas ungestüme Art, aber er freut sich dann halt so, wenn er mal auf den Spielplatz darf und etwas «Dampf» ablassen kann, weil er unausgelastet und voller Tatenddrang ist, dafür muss man einfach Verständnis haben. Für unseren wunderschönen Kenzo suchen wir hundeerfahrene Menschen, welche diesen Wirbelwind liebevoll, aber konsequent erziehen und sein Temperament in die richtigen Bahnen lenken und ihn lernen, auch mal zur Ruhe zu kommen, Wer seine Zeit, Liebe und Geduld in diesen Burschen investiert wird einen tollen Weggefährten bekommen.



Wer schenkt Kenzo und Kimi ein Traumzuhause?

Kenzo darf voraussichtlich im Mai 2020 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.






Kenzo1Kenzo2 KimiKenzo5Kenzo8Kenzo9Kenzo10Kenzo11Kenzo12Kenzo13Kenzo14Kenzo15Kenzo16Kenzo17Kenzo19mKenzo20mKenzo25Kenzo33Kenzo37Kenzo38Kenzo44

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Melanie Seiler |

Wow was für ein hübscher Bub!

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.