Hundevermittlung

Riley-2

Geb.: 20.09.2015
Höhe: 35 cm
Gewicht: 7 kg
Rasse: Podenca
Status: zur Vermittlung
Ort: Pflegeplatz (Schweiz)

Riley wurde vor dem Eingangstor von Melampo angebunden und feige zurückgelassen. Wir können nicht verstehen, wie man einen so tollen und unkomplizierten Hund einfach abgeben kann. Denn Riley verfügt über einen Traumcharakter: Sie ist eine äussert anhängliche und liebevolle Hündin, in die man sich einfach sofort verlieben muss.


Seit dem ersten Tag geht Riley mit den anderen Hunden in den Auslauf. Sie versteht sich gut mit den anderen Hunden und geht Streitereien aus dem Weg. Riley mag es, mit ihren vierbeinigen Freunden zu spielen. Sie ist viel in Bewegung und lässt sich als aktive Hündin beschreiben. Im Umgang mit Menschen zeigt sie hingegen ihre ruhige Seite.


Riley freut sich auf ein Zuhause bei Menschen, die ihren tollen und offenen Charakter zu schätzen wissen. Wenn sie ein weiches Bettchen, ausgiebige Spaziergänge und kuschlige Stunden auf dem Sofa bekommt, ist Riley sicher überglücklich und wird ihren Menschen ganz viel Freude bereiten.


Riley darf Mitte November 2018 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.


Pflegebericht 27.11.2018: Die hübsche Podenca Riley ist eine tolle, verschmuste, aktive und sehr intelligente Hündin. Sie will nicht nur genügend Auslauf und Schnuppereinheiten erhalten, sondern auch geistig gefordert werden und Neues lernen. Aktivitäten wie Agility, Frisbee oder Dog-Dancing könnten ihr gut gefallen. Sitz und Platz, wie auch Pfötli geben kann sie bereits und hat es in windeseile erlernt. Im Haus ist Riley relativ ruhig und legt lediglich zwischendurch mal eine 5-minütige Spielrunde inklusive hin und her flitzen ein. Ansonsten fordert sie ihre Kuscheleinheiten ein oder beobachtet neugierig die Vorgänge im Haushalt. Sie liebt es den ganzen Abend kuschelnd vor dem Fernseher zu verbringen und sich den Bauch streicheln zu lassen. Anfangs war sie noch nicht stubenrein, doch mittlerweile schaffen wir immer mehr „Unfallfreie“ Tage. Draussen ist sie ein Wirbelwind und sehr aktiv. Auch für Joggen, Fahrradfahren oder Wandertouren wäre sie ein toller Begleiter. Sie ist rassetypisch ein Jäger und findet neben Mäusen auch Vögel oder Eichhörnchen sehr interessant. Da sie sehr verfressen und lernwillig ist, sehe ich es als keine Unmöglichkeit an, den kleinen Jäger später verlässlich abrufen zu können. Obwohl sie ein ambitionierter Jäger ist, wäre eine Katze im Haushalt kein Problem, denn im Haus reagiert sie sehr positiv auf Katzen. Hundebegegnungen verlaufen unkompliziert und ruhig. Beim Vorbeilaufen an der Leine reagiert sie kaum und wenn sie zum Schnuppern hin darf hat sie grosse Freude und will am liebsten mit allen spielen.


Fremden Menschen gegenüber ist sie freundlich eingestellt, zeigt aber vereinzelt auch Unsicherheit. An was es genau liegt, konnten wir noch nicht herausfinden. Nach der anfänglichen Unsicherheit ist sie bei uns nach 2 Tagen zum Kuschelmonster mutiert und kann kaum genug kriegen. Auch bei fremden Menschen braucht es anfänglich etwas „Kennenlernzeit“, bevor sie sich von ihrer wahren, lustigen Seite zeigt. Riley kann gut alleine sein, Zuhause wie auch im Auto. Auch das Mitfahren im Auto macht sie super und schläft entspannt auf der Rückbank. Wir vermuten, dass sie in ihrem bisherigen Leben kaum etwas kennenlernen durfte. Deshalb reagiert sie mit grosser Unsicherheit und teilweise mit Angst auf viel Verkehr, grössere Menschengruppen und auch Kinder.  Deshalb wünschen wir uns für Riley ein Zuhause in ländlicher Gegend ohne Kinder im Haushalt.


Wir hoffen für die charismatische, lustige Riley bald ihre Menschen zu finden, die sie fördern und verwöhnen, und im Gegenzug eine zauberhafte Hündin als Begleiterin erhalten!




Riley-2-1Riley-2-2Riley-2-3Riley-2-4Riley-2-5Riley-2-6Riley-2-7Riley-2-8Riley-2-9.jpegRiley-2-10Riley-2-11Riley-2-12Riley-2-13Riley-2-14Riley-2-15

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.