Hundevermittlung

Senta

Geb.: 01.04.2012
Höhe: 53 cm
Gewicht: 27 kg
Rasse: Mix
Status: vermittelt
Ort: zu Hause gefunden

Die hübsche Mami Senta wurde am 27.5.2018 auf der Wiese eines Bauern gefunden. Zusammen mit ihren 2 Welpen Sony und Snoopy. Wir vermuten mal ausgesetzt. Der Bauer rief eine Helferin vom Tierheim an und Senta und ihre 2 Kinder wurden dann abgeholt und konnten auf eine private Pflegestelle ziehen. Das Einfangen der Welpen war nicht schwierig, doch Senta war schüchtern und misstrauisch und das ganze Unterfangen nicht ganz einfach. Zum Glück war ihr Mutterinstinkt zum Schluss grösser als ihre Angst und sie stieg freiwillig zu ihren Welpen ins Auto. Am nächsten Morgen kam ein neuer Anruf des Bauern, er habe noch 2 weitere Welpen, Sugus und Sämy, ca. 200m weiter entfernt in einem Brunnenschacht gefunden. Als er am Morgen die Pferde auf die Weide liess, hörte er ein Wimmern und Winseln. Zu guter Letzt war dann die ganze Familie wieder vereint. Im Gegensatz zu ihren Welpen, die bis auf einige Zecken gut aussehen, ist Senta in keinem so guten Zustand. Sie hat ein Hautproblem, der Tierarzt vermutet ev. hormonell bedingt, das nun weiter abgeklärt werden muss. Auch ist sie dünn und muss zunehmen. Die Hundefamily wird nun aufgepäppelt und ist ab ca. Mitte August 2018 bereit zu ihren neuen Menschen zu ziehen.


Senta scheint es in ihrem bisherigen Leben wohl nicht so schön gehabt zu haben. Sie ist eher ängstlich und etwas schüchtern und Streicheleinheiten kann sie noch nicht wirklich geniessen sondern sie lässt es eher über sich ergehen. Aber sie ist in keiner Weise aggressiv und sie ist ja noch nicht lange auf der Pflegestelle und hat in dieser kurzen Zeit bereits etwas Vertrauen gefasst. Sie sucht immer die menschliche Nähe und legt sich dann ca. 1m neben einem hin. Mit etwas Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen wird sie ihren Weg schon gehen und eine treue Gefährtin sein. Senta kennt noch nix vom Hundeeinmaleins und ängstigt sich noch vor der Leine. Auch daran wird dann zu gegebener Zeit gearbeitet. Senta ist eine wunderbare, fürsorgliche und liebevolle Hundemami. Die anderen Hunde hält sie von ihrem Nachwuchs noch auf Distanz, was ganz natürlich ist und auch akzeptiert wird. Sie wird dann entscheiden, wann sie mehr Nähe zulässt. Updates werden folgen.


Für unsere bezaubernde Senta wünschen wir uns liebe und geduldige Menschen, die Senta die Chance geben, ein hundegerechtes Leben als geliebtes Familienmitglied führen zu dürfen und ihr all die Liebe, Fürsorge, Geborgenheit und Sicherheit geben, die Senta so sehr braucht. Eine eher ruhige Umgebung, mit Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind und mit Senta auf Entdeckungstour gehen und die sie artgerecht auslasten.


Wem darf Senta ihr Herz schenken?.


Update 11.7.18: Senta macht weiter tolle Fortschritte. Auch wenn sie noch nicht von sich aus Streicheleinheiten abholen kommt, lässt sie sich mittlerweile gut kraulen und geniesst es immer mehr und sucht die Nähe der Menschen. An der Leine laufen klappt schon wunderbar und auch sonst ist Senta eine ganz gelehrige und intelligente Hundedame mit einem guten Gehorsam, der weiter ausgebaut werden kann. Mit ihren Babies und auch mit ihrem Ball spielt sie oft und ist dann ganz unbeschwert und glücklich. Die Babies sind nun schon grösser, Senta immer noch eine fürsorgliche Mutter, lässt aber jetzt auch die anderen Hunde an ihre Kinder ran und auch selber hat sie keine Probleme mit ihren Artgenossen. Senta ist stubenrein.


Senta ist ab ca. Mitte August 2018 reisefertig.


Lisa & Marco Ferrari unterstützen Senta mit einer Patenschaft- Vielen Dank!





Senta1Senta2Senta3Senta4Senta5Senta6Senta7Senta9Senta10Senta11Senta12Senta13Senta14Senta15Senta16Senta17Senta18Senta19Senta20Senta21Senta22Senta23Senta24Senta25Senta26

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?