Fianzielle Transportbeteiligung für die PHS

25.04.2020 (Kommentare: 0)

Auf diesem Wege möchten wir uns von Herzen unserem Spender für die grossartige Unterstützung bedanken, dass 2 Transporte nach Deutschland finanziert werden konnten.

In der momentanen Situation der Pandemie ist es unserer Partner-Organisation Pfotenhilfehilfe Sauerland nicht möglich, die vermittelten Hunde im Menhely abzuholen und selber von Ungarn nach Deutschland zu fahren. Die Auflage ist klar definiert und es ist zurzeit nur möglich diese Fahrten mit einem Transportunternehmen mit Sitz in Ungarn durchzuführen. Dies ist jedoch mit hohen Kosten verbunden und Pfotenhilfe Sauerland kann diese Differenz nicht tragen.

animal-happyend konnte sich mit Euro 2000 pro Fahrt beteiligen und wir sind unendlich glücklich, dass am 14.4.20 bereits 30 Hunde in Deutschland empfangen wurden und am 1.5.20 weitere 22 Hunde reisen dürfen.

DANKE an den Spender aus der Schweiz! Gemeinsam sind wir stark!

Zurück

Einen Kommentar schreiben