Futterspende Ungarn

11.01.2020 (Kommentare: 0)

Wir sind glücklich Ihnen liebe Spenderinnen und Spender mitteilen zu drüfen, dass wir Anfang dieses Jahres CHF 20'000 ans Menhely/Ungarn für Futterspenden überweisen konnten. Somit ist für das ganze laufende Jahr gesorgt, dass alle Hunde mit Trockenfutter gefüttert werden. Bis anhin wurden auch Knochen und Fleisch (Abfälle von den Schlachthöfen) verfüttert, da dies als Spende reinkam. Doch Futterneid, Kämpfe und Beissunfälle können nun mit täglichen Trockenfutter vermieden werden.

Wir fangen bereits wieder an für das Jahr 2021 zu sammeln. Bitte helfen Sie uns weiter! Vielen, vielen Dank.

Zurück

Einen Kommentar schreiben