Gnadenplatz für Chuma gesucht!

11.03.2020 (Kommentare: 1)

Chuma wurde am 23.6.2019 einsam und verlassen umherirrend aufgefunden. Woher sie kommt? Wir wissen es nicht, denn Chuma war nicht gechipt, noch wurde sie vermisst.  Vermutlich war sie ihren Leuten lästig und kurzerhand hat man sie entsorgt. 

Chuma ist schon älter und hat diverse gesundheitliche Probleme. Auch die Situation im Tierheim setzt ihr zu....

Darum suchen für unsere wundervolle Chuma dringend einen Gnadenplatz, wo sie ihren Lebensabend in Würde verbringen kann.

Mehr Infos: Chuma

Update: Chuma hat ihr Happyend gefunden und darf bald in ihr neues Zuhause in der Schweiz einziehen. Wir freuen uns sehr für Chuma und wünschen ihr alles Gute.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Corina |

Ich wünsche diesem wunderbaren Hund baldmöglichst ein schönes Daheim!!!!