Koborka braucht Ihre Hilfe

06.06.2019 (Kommentare: 0)

Koborka sucht dringend eine Pflegestelle oder noch besser ein «Für immer Zuhause». 

Koborka wurde am 4.4.2019 auf einem Feld herrenlos umherirrend gefunden und dem Tierheim gemeldet. Warum Koborka alleine unterwegs war, wird sein Geheimnis bleiben, vermisst wurde er auf jeden Fall nicht, obwohl er ein Halsband trug, an dem ein grosser Karabiner hing. Ein Hinweis, dass er wohl sein bisheriges Leben als Kettenhund fristen musste. Gut haben sich seine Besitzer nicht gemeldet, so bekommt Koborka eine Chance, auf ein artgerechtes Leben. 

Koborka ist ein feiner Vierbeiner, lieb, freundlich, aber auch etwas schüchtern. Koborka taut aber immer mehr auf und ihm bekannten Menschen hat er bereits sein Vertrauen geschenkt.

Koborka ist so unglücklich im Kennel, dass er sich den Kopf an den Gittern blutig stösst.

Für unseren wundervollen Koborka suchen wir dringend begeisterte und geduldige Hundefreunde, welche ihm ein liebevolles „Für immer Zuhause“ schenken. Wo er sich endlich geborgen und geliebt fühlen kann, wo er spannende Spaziergänge geniessen darf, hundegerecht ausgelastet wird und einfach ein glückliches und sorgloses Leben führen darf und die Vergangenheit hinter sich lassen kann.

https://www.animal-happyend.ch/hundeverwaltung-details/items/Koborka.html

Update: Koborka darf Ende Juni 2019 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben