Melampo, das beste Heim weit und breit

27.03.2019 (Kommentare: 1)

Pam berichtet über "Ihr Melampo"

Als ich vor drei Jahren in Melampo anfing als Freiwillige zu arbeiten, wusste ich schon, dass ich dort "kleben" bleiben würde. Ich hatte damals mit scheuen Hunden zusammen gearbeitet und bin ca. drei mal die Wochen vor meiner anderen Arbeit hingefahren um 30 Minuten mit ihnen zu verbringen.

Als mir dann Vreni den Job angeboten hatte, fiel ich fast aus den Wolken! 

Über zwei Jahre arbeitete ich dann 20 Stunden dort und in meiner Freizeit blieb ich auch noch da! 

Melampo ist einfach einzigartig, weil alle Hunde ihren Namen haben und viel Zeit draussen verbringen können in den verschiedenen Gehegen, zwischen Bäumen, Büschen  und vielen heimischen Pflanzen. Gerade jetzt riecht man den Fenchel und die wilde Pfefferminze überall! 

Gleich im Eingang merkt man, dass Melampo kein typisches Hundeheim ist, da die Hunde nicht traurig sind. Klar, wenn eine neue Fellnase auftaucht, sind diese erstmal geschockt und manchmal brauchen sie etwas Zeit, um sich einzuleben, aber die meisten blühen schnell auf und finden ihren Platz in der Gruppe.

Melampo besteht hauptsächlich aus Freiwilligen und manche von ihnen kommen schon seit über zehn Jahren!!! Aber wir jetzt erneut Eltern, die mit ihren Kindern helfen, was auch schön ist und wichtig. 

So wie Vreni und Ita Melampo aufgebaut haben, ist es wirklich einzigartig und erlaubt den Tieren sich zu sozialisieren mit anderen Hunden und auch mit Menschen, was ja der Grundbaustein ist, damit sie adoptiert werden können. Und das es auch nicht zu gross ist, kennt jeder Freiwillige die verschiedenen Hundlis sehr gut, und man weiss, was sie für Charaktere haben, wer mit wem kann und wer lieber in Ruhe gelassen werden möchte! 

Melampo ist ein Wohlfühlort und ich hoffe es wird noch lange bestehen.

Liebe Grüsse Pam

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von E. Maurer |

Vielen Dank für den tollen Bericht, er bestärkt mich im Vertrauen in
diese Organisation. Da man ja nie weiss, wann der Wunsch nach einer
Fellnase als Familienmitglied erneut erwacht.....:)
Schliesslich sind auf der Website viele tolle Hund zu adoptieren!