News von Bütyök-3

26.02.2019 (Kommentare: 0)

Bütyök kam zusammen mit Dixi am 18.4.2018 aus schlechter Haltung ins Tierheim. Das heisst, sie wurden beschlagnahmt und bis dies in Ungarn geschieht, müssen es schon grauenhafte Missstände sein. Nach langem hin und her, wurden die beiden Hunde nun per Gericht dem Menhely zugesprochen.

Zu allem Unglück leidet Bütyök an einem alten Kreuzbandriss und Arthrose im Knie. Das Kreuzband wird am 21.2.19 in Budapest operiert.

Die Kosten der Operation belaufen sich auf ca. CHF 430-640. Für die Finanzierung dieser wichtigen Operation für Bütyök sind wir auf Spenden angewiesen, vielen Dank!

Wir danken Anita Gisler herzlichst für die Finanzierung dieser Operation!

Update 19.12.18: Bütyök hat die OP gut überstanden und erholt sich nun auf der Krankenstation im Tierheim.

Zurück

Einen Kommentar schreiben