Was wurde aus...?

23.05.2018 (Kommentare: 0)

...den beschagnahmten 64 Hunden im Februar 2016?

Am 1.2.16 wurden 64 Hunde beschlagnahmt, 54 Schäferhunde wurden im Menhely untergebracht und 10 Pitbulls bei einer anderen helfenden Person. Ein einziger Mensch hatte diese Hunde bei sich gehalten. Es waren viele Listenhunde mit dabei, viele davon haben schwere Verletzungen. Er hatte illegal gezüchtet. Vorallem Schäferhunde, sogenannte Gebrauchshunde. Sie wurden für's Aufwärmen vor den "wirklichen" Kämpfen gebraucht! Es wurden Hunde gefunden, welche nur noch aus halben Körpern bestanden. 

Nun, 2 Jahre später, leben noch 3 der beschlagnahmten Hunde im Tierheim. Zambo ist trotz seiner unschönen Vergangenheit ein lieber und freundlicher Vierbeiner, dem Menschen zugetan, geniesst er Streicheleinheiten und Zuwendungen sehr. Leider hat sich für ihn immer noch nicht das passende Zuhause gefunden.

Danika wurde damals direkt in Ungarn vermittelt, ist nun aber zurück im Tierheim. Danika ist ein lieber und freundlicher aber anfangs etwas schüchterner Hundemann. Er braucht etwas Zeit und Geduld, bis er sich einem öffnet und einem sein Vertrauen schenkt. 

Astor ist ein lebensfroher Vierbeiner, der uns Menschen und Streicheleinheiten sehr mag und mit viel Freude im Mentorprogramm mitmacht.

Eine Hündin, Bambina, lebt auf einer Pflegestelle in der Schweiz. Sie hat leider auf Grund ihrer Rasse und der jahrelangen schlechten Haltung, ein paar gesundheitliche Baustellen. Trotzdem ist ihre Lebensfreude ungebrochen und wenn jemand mit ihr Ball spielt, ist sie einfach nur happy. Bambina braucht keine riesige Spaziergänge mehr, aber ein weiches Bettchen zum Schlafen, viele Streicheleinheiten und Menschen die sich um sie kümmern und ihr einen würdigen Altersruhesitz schenken.

Wir wünschen uns für die 4 Fellnasen, dass sie schon bald in ihr eigenes Zuhasue umziehen können.

Von den 64 Hunden wurden 3 nach Deutschland vermittelt, 17 Hunde in die Schweiz, 36 Hunde in Ungarn und 4 Hunde mussten erlöst werden.

Trotz ihrer tragischen Vergangenheit sind diese Hunde nun liebevolle Familienhunde und bereiten ihren Besitzern grosse Freude.

Zurück

Einen Kommentar schreiben