Hundevermittlung

Kovacs

Zur Vermittlung
Geburtsdatum 01.06.2015
5 Jahre, 7 Mon.
Mix
Männlich
26 kg
55 cm
Station Ungarn

Dürfen wir vorstellen, Kovacs heisst dieser hübsche Hundemann, wir vermuten ein Kuvaszmischling! Doch auch Kovacs hatte kein Glück, war wohl nicht mehr gewollt und irrte auf der Strasse orientierungslos umher. Nette Passanten riefen das Menhely und Kovacs wurde umgehen abgeholt und zeigte sich sichtlich erleichtert über seine Rettung. Kein Chip, niemand wo ihn vermisste..... Seit dem 19.12.2020 wartet er sehnsüchtig „hinter Gittern“ auf eine positive Wendung in seinem Leben. Auf seine eigenen Menschen, die ihm die Sonnenseiten des Lebens zeigen.

Kovacs ist freundlich, lieb, cool und gechillt, aber seine neuen Menschen sollten sich auch mit den Charaktereigenschaften und dem Wesen dieser tollen Hunde auseinander setzen. Kovacs liebt Streicheleinheiten und ist glücklich, wenn ihm jemand etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt. Auch Küsschen verteilt er sehr gerne. Kovacs muss noch das Eine oder Andere vom Hunde-ABC lernen, wobei beachtet werden muss, dass der Kuvasz sehr intelligent ist, aber auch eher selbständig agieren möchte. An der Leine läuft er schon ganz prima und er zeigt sich sehr kooperativ mit seinen Menschen zusammen zu arbeiten auch wenn Kuvaszblut in seinen Adern fliesst. Mit seinen Artgenossen kommt Kovacs gut klar und wird aktuell (13.1.2021) in eine gemischtes Rudel integriert.

Für unseren wundervollen Kovacs suchen wir Kenner und Liebhaber dieser Hunde, die das Wesen und die Charaktereigenschaften des Kuvasz lieben und schätzen und so einen Vierbeiner rassegerecht auslasten und führen können, damit Kovacs richtig happy werden kann. Ein grosser Garten ist ein Muss, denn in einer Stadtwohnung würde Kovacs nie glücklich werden. Nebst abwechslungsreichen und ausgedehnten Spaziergängen und vielen Knuddelstunden wünscht sich Kovacs vollen Familienanschluss und dass er seinen Menschen ein treuer Begleiter und Freund sein darf.

Update 19.1.21 Eine Mentorin schreibt:
Kovacs mit seinem schönen Aussehen und Samtfell. Seine Seele ist noch schöner, so dass man sich sofort in ihn verliebt. Er könnte verletzt worden sein, denn wenn man mit der Hand nach ihm greift, hat er Angst. Er akzeptiert jedoch sofort die menschliche Zuneigumg und bittet um die Liebkosung und Verwöhnung, davon möchte er ganz viel !!! Freundlich, kuschelig, menschenbezogen.
Er versteckte seine Nase in unserer Handfläche und seufzte schwer. An Spielen oder an einem Ball ist er noch nicht interessiert. Kovacs vergisst die Erinnerungen an die Vergangenheit nur an der Seite seines zukünftigen Besitzers, seiner Familie, die für Sicherheit sorgt.

Wem darf Kovacs sein Herz schenken?

Kovacs kann ab ca. Anfangs/Mitte Februar 2021 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.

Bei Interesse an "Kovacs" bitte zuerst den Fragebogen ausfüllen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

Zurück

© 2021, animal-happyend, Verein für Tiere in Not