Hundevermittlung

Pösze neu Mia

vermittelt
Geburtsdatum 02.06.2021
0 Jahre, 7 Mon.
Mix
Weiblich
4 kg
25 cm
zu Hause gefunden

Die süsse Pösze und ihre Schwester Pusza kamen am 29.10.2021 als Abgabewelpen ins Menhely, der Grund: Zeitmangel..... da wurden wohl unüberlegt zwei Hundekinder angeschafft und jetzt merkte man, dass sie auch arbeit- und zeitintensiv sind. Immerhin wurden sie im Tierheim abgegeben und nicht irgendwo ausgesetz. Die Geschwister warten im Menhely auf ihre neuen Menschen, die mit ihnen ihren weiteren Weg gehen und sie nie mehr im Stich lassen.

Pösze und Pusza sind welpentypisch verspielt, neugierig, kontaktfreudig, fröhlich, anhänglich und zu jedem Schabernack bereit. Neue Situationen können sie auch mal einschüchtern. Sie sind noch ganz grün hinter den Ohren und ihre neuen Menschen sollten Freude daran haben, ihnen alles liebevoll beizubringen, was so ein Hundekind für sein späteres Leben als Familienhund wissen muss. Ebenso sollten sich die neuen Besitzer bewusst sein, dass Welpen nebst viel Freude auch jede Menge Arbeit und Verantwortung mit sich bringen, damit sie sich zu tollen Begleitern entwickeln können. Mit ihren Artgenossen verstehen sich die Zwei gut.

Für die entzückenden Schwestern Pösze und Pusza suchen wir ein liebevolles und hundebegeistertes Zuhause, wo sie nebst viel Spass und Action, ausgedehnte und abwechslungsreiche Spaziergänge geniessen dürfen, wo sie hunde- und altersgerecht ausgelastet werden, genügend Ruhephasen bekommen und täglich mit vielen Streicheleinheiten verwöhnt werden. Dann noch der Besuch einer Welpenschule und vollen Familienanschluss und Pösza und Pusza können endlich durchstarten.

Wem dürfen Pösze und Pusza ihre Liebe schenken?

Pösze und Pusza müssen nicht zusammen vermittelt werden.

Aktuell sind die Schwestern noch zu jung für eine Kastration, die muss von den neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn sie alt genug sind.

Endgrösse von 30-40cm und Endgewicht von 8-12kg sind nur geschätzt.

Am 13.11.2021 ist Pösze 25cm und 3,8kg

Pösze und Pusza können ab ca. Ende Dezember 2021 reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden haben.

Für Pösze neu Mia sind zur Zeit keine Videos verfügbar.

Zurück

© 2022, animal-happyend, Verein für Tiere in Not