Hundevermittlung

B.Bogar

verstorben
Geburtsdatum 01.01.2011
verstorben
Mix
Männlich
11 kg
35 cm
Regenbogenbruecke - gestorben

Wie schon erwähnt, wurden anfangs Oktober fast alle Hunde aus einem Animal Hoardingfall beschlagnahmt und ins Menhely gebracht. Die letzten Hunde werden in den nächsten Tagen geholt. Dass so viele Hunde auf einmal das Tierheim an seine Grenzen bringt ist auch klar, darum hoffen wir, dass diese Hunde schnell von ihren neuen Menschen entdeckt werden. Erstens können diese Tiere endlich ein artgerechtes Leben führen und im Tierheim kann wieder ein bisschen Platz geschaffen werden, denn man darf nicht vergessen, es kommen ja auch täglich neue Hunde ins Menhely.

Auch für B.Bogar war der 10.10.2017 ein aufregender Tag, als der Transporter vorfuhr und B.Bogar in eine Boxe einlud und sich aufmachte nach Kecskemét. Anfangs war B.Bogar recht eingeschüchtert mit seiner neuen Lebenssituation, doch mittlerweile hat er sich soweit es geht damit arrangiert und taut immer mehr auf. B.Bogar ist ein sanfter, lieber und freundlicher Hundemann, der gerne eigene Menschen hätte, mit denen er auf Entdeckungsreise gehen darf. Er liebt Streicheleinheiten immer mehr und geniesst es, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt. Er läuft schon recht gut an der Leine, ist aber noch ausbaufähig und er ist bereit, noch ein paar andere Sachen vom Hunde-ABC zu lernen. Mit seinen Artgenossen kommt B.Bogar gut klar und lebt in einem der gemischten Rudel.

Unser herziger B.Bogar sucht ein liebevolles Zuhause in dem die Menschen seine Qualitäten schätzen und ihn uneingeschränkt lieben. Auch als kleiner Hund liebt B.Bogar abwechslungsreiche Spaziergänge, spielen mit Hundekumpels und hundegerechte Auslastung. Das Verwöhnprogramm mit täglichen Schmusestunden und ganz vielen Streicheleinheiten darf natürlich auch nicht fehlen. B.Bogar wird viel Liebe mit in sein neues Zuhause bringen.

B.Bogar hat im Februar 2018 in Ungarn ein Zuhause gefunden.

B.Bogar hatte im August 2021 Atemprobleme und als sie in der Klinik ankamen, ist er bereits verstorben. RIP.

Zurück

© 2022, animal-happyend, Verein für Tiere in Not